Bosch KIR41AF30 Einbau-Kühlschrank / A : Spitze Kühlschrank

Ein neuer kühlschrank muß her. Perfekte lieferung, schnell und unkompliziert. Verpackungsmüll wurde mitgenommen. Auf ein markengerät gesetz und nicht enttäuscht worden. Wahnsinnig gutes led licht für ausleuchtung des kühlraumes. Sehr gute kühlleistung und absolut kein geräusch. Der hält was versprochen wird. Bewußt aufs gefrierfach verzichtet, platzangebot wesentlich besser.

Ich habe das gerät wegen des günstigen preises gekauft und bin bisher sehr zufrieden. Lieferung pünktlich, spediteur prima – das gerät wurde bis in die küche in der 2. Die montage habe ich selber gemacht. Als handwerker ging das auch recht gut, allerdings ist die einbauanleitung, wie bereits in einigen rezessionen beschrieben, etwas verwirrend und man sollte lieber mehrfach schauen ob man auch die zeichnung des richtigen geräts hat da eine vielzahl von gerätevarianten beschrieben sind. Der umbau von rechter anschlag auf linker anschlag ist sehr einfach und unkompliziert. Das gerät läuft sehr leise (man muss die tür öffnen um überhaupt zu hören ob das gerät läuft oder nicht). Die beleuchtung mit 2 led pannels an der rechten seite ist sehr gut. Besonders gut finden wir, dass kein thermoschalte oder leuchtkörper im weg ist und man den stauraum komplett nutzen kann.

Wir haben schon oft elektrogeräte gekauft,aber dieser kühlschrank ist einfach nur klasse. Unser stromverbrauch ist gesunken er hat eine gute innenausst gattung und ganz tolles licht.

Bosch KIR41AF30 Einbau-Kühlschrank / A++ / Kühlen: 214 L / Weiß / Smartcool / Touchcontrol-Elektronik/ Fest montiert / Flachscharnier : Ein toller kühlschrank aber,. Ich bin wirklich angenehm überrascht. Habe mir viele modelle angesehen. War ohne werbung machen zu wollen bei mediamarkt, promarkt und u. Die meinten niemals zu solch einem preis bzw dieses gerät ist noch nicht mal auf dem markt. Eingebaut, angeschlossen, wolla. Er ist sehr leise, geräumig ( ohne gefrierabteil) und hat ein sehr angenehmes licht. Ich gehe immer mit viele vorurteile ran. Frei nach dem motto : was der bauer nicht kennt frisst er nicht.